<<< 1 2 3 >>>

Vergangene Termine


01.10.2023
18:30

Friko-Plenum

Sonntag, 1. Oktober 2023 um 18:30 Uhr
PallasT, Goebenstr. 1

(U2 Bülowstr, U7 Kleistpark, Busse M48, M85, A187).
Einladungs-Flyer



TOP:

  • Termine, Ankündigungen, Kurzberichte
  • „Haushalt und Krieg - zur aktuellen Lage“
    Input von Lühr Henken
  • Letzte Absprachen und Vorbereitungen zur Demo am 3.10.
  • Weitere Aktionen im Herbst
  • Verschiedenes

03.09.2023
18:30

Friko-Plenum

Sonntag, 3. September 2023 um 18:30 Uhr
PallasT, Goebenstr. 1

(U2 Bülowstr, U7 Kleistpark, Busse M48, M85, A187).
Einladungs-Flyer


TOP:

  • Termine, Ankündigungen, Kurzberichte
  • Globale Machtverschiebungen: Input von Wiebke Diehl
    Journalistin, Autorin, ihr Schwerpunkt ist der Nahe und Mittlere Osten
  • Rückschau 1. September
  • Vorschau und Diskussion über die Gestaltung des 3. Oktober
  • Weitere Ideen für Aktionen im Herbst
  • Verschiedenes
Wir freuen uns wieder auf viele Anwesende und eine konstruktive Diskussionsrunde!


01.09.2023
18:00

Antikriegstag/Weltfriedenstag - Kundgebung

  • Kriegseskalation und Aufrüstung stoppen
  • Reden statt schießen
  • 3. Weltkrieg verhindern
1947 fand in der DDR zum ersten Mal am 1. September der „Weltfriedenstag der Jugend“ statt.
1957 folgte in der BRD der erste - auf Initiative von 4 Jugendorganisationen ausgerufene - „Antikriegstag“.
Dieser langen Tradition fühlen wir uns 84 Jahre nach Beginn des vom deutschen Faschismus begonnenen 2. Weltkriegs immer noch und immer mehr verpflichtet.
 
Darum rufen wir zum 1. September 2023 alle friedliebenden Menschen auf, mit uns auf die Straße zu gehen!

Reden:
Moderation:   Jutta Kausch
Musik:   Pablo Miro
  

Postkarte (Vorderseite und Rückseite):
    


06.08.2023
18:30

Friko-Plenum

Sonntag, 6. August 2023 um 18:30 Uhr
PallasT, Goebenstr. 1

(U2 Bülowstr, U7 Kleistpark, Busse M48, M85, A187).

TOP:

  • Termine, Ankündigungen, Kurzberichte
  • Organisatorisches zum Antikriegstag / Weltfriedenstag
  • Überlegungen zur Bündnisarbeit unter den gegenwärtigen politischen Bedingungen
  • Verschiedenes
Die Materialien für unsere  Öffentlichkeitsarbeit zum 1.9. können auf dem Plenum mitgenommen werden.
Flugblätter könnt Ihr ab sofort bei Barbara Majd Amin, Feurigstr.42, 10827 Berlin, nach vorheriger telefonischer Absprache, abholen (030 - 852 29 38).

Zum Hiroshima-Tag am 6. August um 9:50 lädt die Friedensglockengesellschaft zu einem gemeinsamen Gedenken zur Friedensglocke im Friedrichshain. Die Einladung dazu haben wir herumgeschickt.


06.07.2023
19:00

Unser Gesang kann den Müden zum Kämpfer machen - Hanns Eisler zum 125. Geburtstag

Donnerstag, 6. Juli 2023 um 19:00 Uhr
Regenbogenkino, Lausitzer Straße 21a, 10999 Berlin

Mit dem Politchor Morgenrot, Jutta Kausch (Schauspielerin, Kabarettistin), Stefanie Rediske (Pianistin), Christa Weber (Schauspielerin, Sängerin), Anja Dolak (Akkordeonistin) und Kai Köhler (Literatur- und Politikwissenschaftler) 

Flyer:

Gefördert durch die Marx-Engels-Stiftung Wuppertal


02.07.2023
18:30

Friko-Plenum

Sonntag, 2. Juli 2023 um 18:30 Uhr
PallasT, Goebenstr. 1

(U2 Bülowstr, U7 Kleistpark, Busse M48, M85, A187).


Einladungs-Flyer



TOP:

  • Termine, Ankündigungen, Kurzberichte
  • „Rolle und Haltung der lateinamerikanischen Länder in Bezug auf den Ukrainekrieg“
    Input von Prof. Dr. habil. Raina Zimmering (freie Autorin und Wissenschaftlerin, Historikerin, Politologin, Soziologin, Lateinamerikanistin)
  • Bevorstehende Aufgaben für die Friko u.a.
    • 6./8. August, 1. September, 3. Oktober
  • Verschiedenes
Wir freuen uns auf eine anregende und konstruktive Diskussionsrunde!


17.06.2023
13:00

Protestkundgebung gegen Air Defender 23

Samstag, 17. Juni 2023 um 13.00 Uhr
Brandenburg an der Havel, Franz-Ziegler-Str. 28 (Alte Feuerwache)

Redner: Reiner Braun (IPB), Gotthard Krupp (verdi), ...
Musik: Tino Eisbrenner



Wir brauchen eine Zeitenwende für Frieden und Abrüstung!

Regionalbahn RE 1 nach Brandenburg
Brandenburg an der Havel ist vom Bahnhof Berlin-Charlottenburg aus mit der RE 1 in 40 min. zu erreichen
Fußweg vom Bahnhof Brandenburg zur Kundgebung
Infos zur Kundgebung beim Bündnis für Frieden

Einladungs-Flyer

Infos zu Air Defender 23


14.06.2023
18:00

Für eine neue europäische Friedensordnung statt Kaltem Krieg 2.0

Mittwoch, 14. Juni 2023 um 18:00 Uhr
Kiezraum auf dem Dragonerareal

Mehringdamm (hinter dem Finanzamt), 10963 Berlin, U1, U6, U7 (Mehringdamm, Hallesches Tor)
Stadtplan


Vortrag und Diskussion mit FLORIAN PFAFF
Florian Pfaff, Major a.D., Sprecher des Arbeitskreises „Darmstädter Signal“, wird in seinem Vortrag dieses größte Luftverlege-Manöver, die damit verbundenen Absichten, wie auch mögliche zu entwickelnde Sicherheitsstrategien thematisieren.
Auftaktveranstaltung für die Protestkundgebung am Samstag, 17. Juni in Brandenburg an der Havel

Einladungs-Flyer

Infos zu Air Defender 23


04.06.2023
18:30

Friko-Plenum

Sonntag, 4. Juni 2023 um 18:30 Uhr
PallasT, Goebenstr. 1

(U2 Bülowstr, U7 Kleistpark, Busse M48, M85, A187).


Einladungs-Flyer



TOP:

  • Termine, Ankündigungen, Kurzberichte
  • Wir freuen uns sehr, dass wir Christoph Krämer (Mitglied der IPPNW) als Gast begrüßen dürfen, der zum bereits im Vormonat geplanten Thema:
    „Waffenstillstand und Verhandlungen für Frieden“ die aktuellen Verhandlungsvorschläge und seine Überlegungen zur Beendigung des Ukrainekrieges zur Diskussion stellt.
  • Bevorstehende Aufgaben für die Friko u.a.
    • Veranstaltungen zu Air Defender 2023: 14.6./17.6.
    • Herbst
  • Verschiedenes
Wir freuen uns auf eine große Diskussionsrunde!


03.06.2023
19:00

Raus aus der NATO – NATO raus

Mitglieder der „Anti-NATO-Aktion“ aus Athen berichten

Kiezraum: Stadtplan

Vertreter des Bündnisses „Anti-NATO-Aktion“ berichten über ihre Sichtweise auf den Stellvertreterkrieg zwischen der NATO und Russland in der Ukraine.
Der nordgriechische Hafen von Andropolis wurde von den USA zu einem Umschlagplatz für die Lieferung von Militärgütern an die Ukraine gemacht. Dagegen gab es Widerstand aus den Reihen der Bahngewerkschaft.
In weiten Teilen der griechischen Bevölkerung wird die NATO weitaus kritischer gesehen als bei uns. Die lebendig gehaltenen historischen Erfahrungen, beispielsweise die Unterstützung der Obristendiktatur von 1967 bis 1974 durch die USA, prägen die Einstellungen über das westliche Militärbündnis bis heute.
Wir erwarten interessante Berichte aus Griechenland und wollen uns anschließend austauschen über die Bedingungen der antimilitaristischen Arbeit in unseren Ländern. Gibt es Gemeinsamkeiten? Wo und wie lassen sich unsere Antikriegsaktivitäten vernetzen oder koordinieren?

Einladungs-Flyer


08.05.2023
18:00

Tag der Befreiung - Gedenkveranstaltung




07.05.2023
18:30

Friko-Plenum

Sonntag, 7. Mai 2023 um 18:30 Uhr
PallasT, Goebenstr. 1

(U2 Bülowstr, U7 Kleistpark, Busse M48, M85, A187).



Einladungs-Flyer



TOP:

  • Termine, Ankündigungen, Kurzberichte
  • Auswertung Ostermarsch
  • Erst Waffenstillstand, dann Verhandlungen, die zum Frieden führen
    Dr. Dieter Daunert, Braunschweig von der IPPNW-AK "Süd-Nord" (angefragt) stellt die aktuellen Verhandlungsvorschläge zur Beendigung des Ukrainekrieges zur Diskussion
  • Bevorstehende Aufgaben für die Friko
    • Air Defender 2023
    • NATO-Tagung in Litauen
    • Herbst
  • Verschiedenes
Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und viele Ideen!


27.04.2023

Solidarität mit Heinrich Bücker!