AGs & Bündnistreffen

AG Atomwaffen

10.8.2017, 18:00 Uhr

im "attac-Treff" in der Grünberger Str. 24 (10243 Berlin)

Vorschlag für den Text zum Hiroshimatag:

Hiroshima und Nagasaki zum Gedächtnis

Am 6. August 1945 wurde die japanische Stadt Hiroshima durch eine Atombombe zerstört.
Drei Tage später ereilte Nagasaki das gleiche Schicksal.
Das nach 1949 einsetzende atomare Wettrüsten führte zu einem ganz neuen Bedrohungspotential:
Zum ersten Mal wurde es möglich, den blauen Planeten durch Menschenhand zu zerstören.

Der Atomwaffensperrvertrag soll das Wettrüsten mit Atomwaffen und die Zahl der Atomwaffenstaaten begrenzen. Bis heute kommen die fünf Kernwaffenstaaten, die den Vertrag unterzeichnet haben, ihrer vollständigen Abrüstungsverpflichtung nicht nach.

UN-Mitgliedstaaten verhandeln gerade ein vertraglich fixiertes Verbot von Atomwaffen.
Eine Chance zur Abrüstung – und Deutschland ist nicht dabei.

Allen Atombombenopfern zum Gedächtnis treffen wir uns am
Sonntag, dem 6. August 2017
um 10 Uhr im Volkspark Friedrichshain
an der Weltfriedensglocke am Großen Teich.

Die Opfer von Hiroshima und Nagasaki mahnen:
Die atomare Bedrohung hält an, darum fordern wir die Abrüstung aller Atomwaffen.

Eine gemeinsame Veranstaltung „Bündnis 6. August“:
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Deutscher Friedensrat e.V.,
Deutsch-Japanisches Friedensforum Berlin e.V.,
Friedensglockengesellschaft Berlin e.V.,
Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges,
Ärzte in sozialer Verantwortung e.V.


Berliner Bündnis "Schule ohne Militär"

Nächster Termin:
Donnerstag 29.06.2017, 19:00 Uhr
Galerie der NaturFreunde, Paretzer Straße 7, 10713 Berlin(Nähe U/S-Heidelberger Platz)


AG Drohnen

Die Berliner Friedenskoordination unterstützt die bundesweite Anti-Drohnen-Kampagne.
Den Unterschriftenappell gibt es hier zum Ansehen und Herunterladen.
Bitte ausdrucken und Unterschriften sammeln!

Hier geht es zur Homepage der Anti-Drohnen-Kampagne: http://drohnen-kampagne.de
... Und hier gibt es einen aktuellen Flyer zum Herunterladen, Ausdrucken und Verteilen.
Über Kampfdrohnen.aechten.Berlin@gmx.de kann Kontakt zur AG Drohnen der Berliner Friko aufgenommen werden.

Die AG-Drohnen trifft sich jn der Regel jeden letzten Montag im Monat
um 19:00 Uhr
im Stadtteilladen Schöneberg, Crellestr. 38, Ecke Helmstr. (U7 Kleistpark).

Nächste Termine: